Schriftgröße: - A A A + 
Naturheilkunde bei Zahnarzt Dr. Gobbers

ONENESS DEEKSHA

Menschen kommen auf diese Welt, um tiefgreifende Erfahrungen zu machen. Das Leben jedes einzelnen ist so gestaltet, dass er durch seine, ihm vorbestimmten, inneren Prozesse hindurchgehen kann.

Letztendlich sucht er aber immer wieder den Weg zurück zum Ursprung von allem, die Quelle des Lebens, : nämlich Liebe, immerwährenden Frieden, tiefste Stille und die innere Verbundenheit mit den Menschen und der Welt.

Er sucht zunächst im Außen, wo sie aber nicht zu finden ist!

In dem „Nichtfinden können“, trotz größter Bemühungen und Anstrengungen, stresst der Mensch sich mehr und mehr, verspürt Angst vor der Zukunft, und körperliche Beschwerden und Krankheiten tauchen auf! Der Körper ist ein Spiegel der Seele!

Oneness- Deeksha zeigt den Weg zurück nach innen und verbinden uns wieder mit unserem Ursprung. Die Verbindung mit dem eigenem „Wahren Selbst“ und damit zum Göttlichen kann so wieder entdeckt bzw. neu aufgebaut werden.

Unsere überaktiven, gestressten Anteile des Gehirns werden entkrampft und die ungenutzten, für unser Wohlbefinden und unser spirituelles Wachstum wichtigen Bereiche werden aktiviert. Der Körper entspannt sich und kann heilen!

So wird der Zustand inneren Friedens, der Verbundenheit in tiefer Liebe und Verständnis, im Körper manifestiert und dadurch nach und nach dauerhafter in unser alltägliches Leben integriert!

Die Überbringer dieser Energie sind Menschen, die sich an dem World Oneness- Universität in Indien einem intensiven Prozess unterzogen haben. In dieser Zeit erhielten sie, nach tiefgehender, innerer Reinigung und Bewusstmachung der schon immer bestehenden, oft aber übersehenen Verbindung mit dem Göttlichen, die Einweihung, Oneness- Deeksha übertragen zu dürfen.

Die Möglichkeit der Übertragung besteht schon seit vielen Jahrhunderten, war aber nur Wenigen zugänglich. In den letzten Jahren hat das indisches Ehepaar Sri Bhagavan und Amma einen Weg gefunden, die Fähigkeit der Energieübertragung (Oneness- Deeksha), vielen Menschen zu vermitteln.

Die Teilnehmer an dem heute nur noch wenige Tage dauernden Prozess kommen seitdem aus der ganzen Welt zur Oneness- Universität nach Indien. Jeder Teilnehmer, ganz gleich welcher Nationalität oder welchen Glaubens, realisiert dort, dass hier keine neue Religion entsteht ( es gibt genügend in dieser Welt ), sondern dass er zurückfindet zu seinen eigenen Wurzeln und sich in Liebe und Dankbarkeit mit den Herzen aller Menschen verbinden kann.

Seit geraumer Zeit ist es auch möglich, diese Initiation in Deutschland zu erhalten!

Mehr Informationen zu diesem Thema kann man nachlesen auf den deutschen Website http://onenessteam.de , http://deekshateam.de/ , http://www.oneness-deutschland.de oder direkt auf der englischsprachigen indischen Website der Oneness- Universität, Indien http://www.onenessuniversity.org .